Logo Condor Versicherungen
Pension flex
>> Startseite > Produkte > bAV > Besondere Konzepte > Pension flex

Pensionszusagen innovativ und flexibel auslagern

Die Ausgangssituation

Für die Auslagerung von Pensionszusagen bietet Condor das bewährte Kombi-Modell:

  • Bereits erdiente Pensionsverpflichtungen (Past-Service) werden gegen Zahlung eines Einmalbeitrages auf die R+V Gruppenpensionsfonds AG ausgelagert.
  • Noch zu erdienende Pensionsverpflichtungen (Future-Service) werden gegen laufende Zahlungen auf die Unterstützungskasse CVU e.V. ausgelagert.

Die entscheidenden Hindernisse für die praktische Umsetzbarkeit der gewünschten Auslagerung auf Seiten des Arbeitgebers waren in der Regel 2 Dinge:

  • die Höhe des zu zahlenden Einmalbeitrages
  • der damit verbundene Liquiditätsabfluss im ersten Jahr

Die Lösung

Condor bietet mit der Auslagerungsvariante Pension flex die Möglichkeit, für den Past-Service den Einmalbeitrag und den damit verbundenen Liquiditätsabfluss über bis zu 5 Jahre zu verteilen.

Der Future-Service wird weiterhin durch die Zahlung laufender Zuwendungen über die Unterstützungskasse CVU abgebildet. Hier stehen eine sicherheitsorientierte (Basis: Garantierente) und eine liquiditätsschonende Variante (Basis: Rente inklusive Überschüsse) zur Auswahl.

Die Vorteile

  • Der erforderliche Einmalbeitrag kann über mehrere Jahre gleichmäßig verteilt werden (maximal 5 Jahre).
  • Die Kapitalanlage erfolgt in Lebensversicherungen der Condor Lebensversicherungs-AG.
  • Es kann zwischen einer sicherheitsorientierten (Basis: garantierte Rente) und einer liquiditätsschonenden (Basis: Rente inkl. nicht garantierter Überschüsse) Variante gewählt werden.
  • Alternativ kann auch ein individueller Einmalbeitrag gewählt werden, der mindestens dem Einmalbeitrag auf Basis der Rentenleistungen inklusive Überschüsse entspricht. Die Wahrscheinlichkeit einer Nachschussverpflichtung zum Rentenbeginn richtet sich nach der Höhe des ausgewählten Einmalbeitrages (flexibles Sicherungsniveau).
  • Bei der Condor Lebensversicherungs-AG bzw. bei der R+V Lebensversicherung AG bestehende Rückdeckungsversicherungen können durch Abtretung des Vertrages oder Übernahme der Versicherungsnehmer-Eigenschaft integriert werden.
  • Bestehende Rückdeckungsversicherungen bei anderen Lebensversicherern können mit ihrem Rückkaufswert für die Finanzierung des erforderlichen Pensionsfonds-Einmalbeitrages berücksichtigt werden.

Condor Versicherungen, Admiralitätstraße 67, 20459 HamburgSitemap | Impressum | Datenschutz